Startseite · Zur Person · Kontakt · Impressum

Klicken: Die übergeordnete Ebene aufrufen Blogwerk > Impulse / Gedanken / Beobachtungen

• Impulse
• Gedanken
• Beobachtungen

Aktuellster Blog-Beitrag hier oben, darunter - absteigend - alle älteren.

Klicken: zum Seitenanfang M41 - Diamanten auf schwarzem Samt

Diamanten auf schwarzem Samt - der offene Sternhaufen M41 (NGC2287)

Der offene Sternhaufen M41 im Sternbild "Großer Hund" (lat. Canis Majoris) ist schon
im kleinen Fernglas gut zu sehen. In einer sehr klaren und dunklen Nacht funkeln
seine jungen, heißen Sterne wie Diamanten auf schwarzem Samt.

Kamera: Canon EOS 7D, Cropfaktor 1,6 (APS-C), nicht astromodifiziert, Farbspektrum des sichtbaren Lichts.
Aufnahmedaten: Tamron 70-200mm@f/2.8 + F=320mm (200mm x 1,6) • Belichtung: 4 min (6x40s)
Bildbearbeitung: Siril + StarTools unter Linux.

Auf diesem kleinen Bild sieht M41 leider sehr unauffällig aus. Bitte unbedingt in voller Größe
am Desktop / Laptop auf AstroBin ansehen - wesentlich schöner!

Mehr: ⇾ Dieses Bild in voller Größe auf AstroBin!

... und dort bitte "F11" drücken für Vollbild am Desktop / Laptop!

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #Nachthimmel #Astronomie #astronomy #Astrofotografie
#photography #ClearSky #Sternbild #CanisMajoris #GrosserHund #M41 #NGC2287
#openCluster #offenerSternhaufen #OC #justDoIt #GottSeiDank #thankGod
#loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Sternbild Schwan - prächtige Gasnebel unserer Milchstraße

Das Sternbild Schwan (lat. "Cygnus") steht im Sommer hoch am Himmel
und zieht als herausragend große und schöne Konstellation, zusammen mit der
Milchstraße, über den Nachthimmel. Im Sternbild Schwan gibt es mehrere große,
leuchtende Gasnebel, Dunkelwolken und andere Schönheiten der Nacht zu bewundern.

Aufnahmedaten: Canon EOS 5D Mark 4 • Canon EF 300mm@f/5.0 • ca. 65 min Belichtungszeit (100x40s)
Die Kamera war nicht astromodifiziert, fotografiert wurde im Spektrum des sichtbaren Lichts.
Bildbearbeitung: Siril + StarTools unter Linux.

Deneb ist der Hauptstern des Sternbildes Schwan - rechts
in diesem Foto hell und groß zu erkennen.

Im linken Teil der nach seinem geografischen Vorbild auf der Erde benannten
Nordamerika-Nebel NGC7000. Rechts davon, in Bildmitte,
der Pelikan-Nebel IC5070 - ebenfalls wegen seines Aussehens so genannt.

Weil der Pelikan-Nebel so beeindruckend, detailreich und "einfach schön" ist,
hier noch ein von Grund auf neu erarbeiteter Ausschnitt:

Pelikan-Nebel und links davon der "Golf von Mexiko", Teil des Noramerika-Nebels.
Aufnahmedaten und Bildbearbeitung wie oben.

Dass der Stern Deneb von einem riesigen schimmernden Halo umgeben ist,
liegt an den Aufnahmebedingungen: Nach einem warmen Tag kühlte die Luft nachts
bis auf den Gefrierpunkt ab. Der Himmel war zwar um die Zeit des Neumonds herum
sehr dunkel, aber es gab starken Tauniederschlag. Zeitweise zogen in der Höhe
von mir nicht erkennbare Dunstschleier durch, sodass auf zahlreichen Bildern
der Serie dieser Halo um Deneb festgehalten wurde.

- Frank Stefani

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #Nachthimmel #Astronomie #astronomy #Astrofotografie
#photography #ClearSky #Sternbild #Schwan #Cygnus #Nordamerikanebel #NGC7000
#Pelikannebel #IC5070 #Gasnebel #justDoIt #GottSeiDank #thankGod #loveNature
#loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Vogelbeereblüten

Vogelbeerblüten - Hommage an eine filigranen Schönheit, die oft übersehen wird
Kaum beachtet stehen am Ortsrand von Burgrain einige Vogelbeerbäume.

Zur Blütezeit im Mai werden sie gerne übersehen: Blass gelblich und sehr klein
sind die einzelnen Blüten. Gemeinsam gruppieren sie sich zu kleine Dolden.
Man muss schon sehr nahe hin gehen, um ihre filigrane Schönheit zu erkennen
und ihren unaufdringlichen, aber feinen, Duft wahrzunehmen.
Im Spätsommer fallen sie dagegen jedem auf: Dann leuchten ihre Früchte,
kleine kugelrunde Beeren, kräftig orange bis rot. Amseln und andere Vögel
holen sich die Leckerbissen, die auch für Menschen roh genießbar sind.

- Frank Stefani

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #Mai #spring #Frühling #Burgrain #GarmischPartenkirchen
#Alpen #Alps #homeLand #Heimat #Vogelbeere #Blüte #Natur #nature #natureIsDivine
#justDoIt #GottSeiDank #thankGod #loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Eschenlainetal - "Am Juchzer"

Vertikal-Panorama "Am Juchzer"

Im Eschenlainetal mäandert der kristallklare Gebirgsbach Eschenlaine
durch ein weiträumiges Kiesbett, das den fröhlich klingenden Namen
"Am Juchzer" trägt.

Aus östlicher Richtung kommend, stürzen die Wassermassen an dieser Stelle
späktakulär und eindrucksvoll in die Tiefe der dort beginnenden Gachentodklamm.

Vertikal-Panorama: 90 Grad Blickwinkel vom fernen Horizont bis in die Tiefe unter den Füßen.

Das Vertikal-Panorama bietet sowohl die vertraute Horizontsicht als auch
einen eindrucksvollen Tiefblick - den stürzenden Wassern folgend - in die Schlucht
der Gachentodklamm, die direkt unter dem Steg beginnt.

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #Mail #spring #Frühling #Berge #Alpen
#mountains #Eschenlainetal #Estergebirge #photography #Alps #Radl
#bike #MTB #homeLand #Heimat #justDoIt #GottSeiDank #thankGod
#loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Regen / Rain

[DE] Regennasses Fenster gegen Ziegeldach
[EN] Rain soaked window against tiled roof

< = >

TAGS
#FrankStefani #Regen #rain #Natur #Wetter #weather #nature
#Frühling #spring #dahoam #Heimat #loveLife #lessIsMore #justDoIt
#thankGod #GottSeiDank #homeland #Fotografie #photography

Klicken: zum Seitenanfang Multiversum

Multiversum

Bei aller Bescheidenheit: Ich habe heute morgen etwas erschaffen,
was kein Mensch vor mir jemals erschaffen hat und auch in Zukunft
niemals wieder erschaffen wird:

Ein Multiversum!

Ein Multiversum besteht aus vielen Universen, möglicherweise sogar
aus unendlich vielen. Bitte unbedingt in voller Größe studieren!
Wenn man genau hinschaut, erkennt man Universen, die weitere Universen
enthalten - jedes absolut individuell - es gibt keine zwei gleichen!

Alle Wissenschaftler der Welt zusammen genommen, werden nicht in der Lage sein,
das, was ich hier erschaffen habe, ebenfalls zu erschaffen. Kein Physiker
kann das beschreiben - bestenfalls als sehr grobe, theoretische und prinzipielle Annäherung.

Es wird keine Formeln und Algorithmen geben, um genau dieses - MEIN - Multiversum
zu reproduzieren.

Chaos in der Kaffeetasse.

< = >

TAGS
#FrankStefani #Multiversum #Universum #Chaos #Rekursion #Physik #lessIsMore
#simpleThings #loveLife #loveNature #photography #justDoIt #GottSeiDank
#thankGod #hope #creation #Schöpfung #Gedanken #nachgedacht #mindfulThoughts

Klicken: zum Seitenanfang Astrofotografie - Gasnebel im Sternbild Orion #1

Sternbild Orion #1 - die Gasnebel NGC 2024 + IC 434 + B33 + NGC1977

Im Wintersternbild Orion gibt es einige wunderschöne Gasnebel
und Dunkelwolken. Diese kann man weder mit den eigenen Augen,
noch mit einem beliebig starken Teleskop in all ihrer
farbigen Pracht bewundern.

Aufnahmedaten: Canon EOS 5D Mark 4 • Canon EF 300mm@f/5.6 • 35 min Belichtungszeit (70x30s)
Bildbearbeitung: Siril + StarTools unter Linux.

Im Bild oben der Flammennebel NGC2024, darunter die pinkfarben
ionisierte Gaswolke IC434, die die darin eingelagerte Dunkelwolke B33
von hinten beleuchtet - auf der ganzen Welt als Pferdekopfnebel bekannt.

Rechts unten der blaue Running Man Nebel NGC1977.

~ * ~

Für die Augen sind solche prächtigen Farben unsichtbar. Sie können nur
mittels Fotografie - insbesondere durch sehr lange Belichtungszeiten -
sichtbar gemacht werden. Das ist allerdings ein aufwändiges Verfahren,
welches viel Geduld und eine durchaus hohe Leidensfähigkeit fordert:

Misserfolge und Fehlversuche kommen zahlreich und ganz von alleine,
Zudem ist man von wirklich dunklem, wolkenlosen Himmel abhängig.
Ideal, wenn die Luftmassen auch noch sehr trocken sind und kein Wind geht.

Nur dann hat man eine Chance auf einigermaßen scharf
und kontrastreich abgebildete Details - Dinge, die man
mit bloßen Augen nie zu sehen bekommt, die aber da sind!

Siehe auch: ⇾Gasnebel im Sternbild Orion #2

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #Orion #Nachthimmel #Astronomie #astronomy
#astrofotografie #astrophotography #Sterne #stars #nebulae #NGC2024
#IC434 #B33 #NGC1977 #Flammennebel #Pferdekopfnebel #RunningMan
#justDoIt #GottSeiDank #thankGod #loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Heimat - Kranzberg

Heimat - Kranzberg

Am Karsamstag mit dem Radl von Burgrain über Partnachklamm > Vordergraseck
> Schloss Elmau > Ferchensee zum Kranzberg bei Mittenwald. Bis zum Gipfel
schneefrei, aber dort durch Wind und Wolkenschatten kühl. Im Hintergrund
die untere und die obere Wettersteinspitze.

Nix los da oben, alles ruhig. Sehr schön!

Zurück über Luttensee > Schmalensee > Klais > Gerold und Partenkirchen.
Insgesamt gut 40 km und ca. 1300 Höhenmeter rauf und runter.

Anschließend bissel Radl putzen, denn es gab einige nasse Abschnitte,
stellenweise noch etwas Schneematsch, Waldboden, Erde ...

Was für ein Geschenk, hier leben zu dürfen!

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #April #spring #Frühling Himmel #Wetter #Berge #Alpen
#mountains #Wetterstein #Kranzberg #Mittenwald #Ferchensee #photography #Alps
#Radl #bike #MTB #homeLandLove #justDoIt #GottSeiDank #thankGod #loveNature
#loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Schwierige Zeiten erfordern einfache Lösungen

Haftungsausschluss

Die Herstellung und Nutzung dieser Bastellösung erfolgt auf eigene Gefahr!

Der hier gezeigte sehr einfache Mundschutz ist schnell und sehr billig
herzustellen. Seine Wirksamkeit ist weder geprüft noch belegt.
Dieser Mundschutz schützt bestenfalls andere vor dem eigenen Atem.
Er schützt definitiv nicht vor Ansteckung durch andere.

Beim Tragen dieses Provisoriums ist auch weiterhin unbedingt auf die
geltenden Regeln und Vorschriften (z.B. Kontaktverbot) zu achten.

Jeder handelt auf eigene Verantwortung!
Schwierige Zeiten erfordern einfache Lösungen - Mundschutz

Schwierige Zeiten erfordern einfache Lösungen:
- super Feinfilterung
- leichte Atmung
- angenehmer Eigengeruch

Wie?
>> Kaffeefilter, Klebeband, Locher, 2 Gummis
>> Klebeband zur Randverstärkung vor dem Lochen

Hinweis: Schützt andere(!) vor deinem(!) Atmen

TAGS:
#FrankStefani #Einfachheit #simpleThings #lessIsMore #kiss
#KeepItSuperSimple #wenigerIstMehr #loveLife #loveNature
#simplicity #betterThanNothing #besserAlsNichts #corona
#covid19 #solution #stayHome #beCreative #Ideen #thankGod
#GottSeiDank #thinkTwice #nachgedacht #lifeIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Homo-Fis! Homo-Fis!

Homo-Fis! Homo-Fis! - Wortspiel[*]

So langsam drehen alle durch! Ob das mit "Corona" zu tun hat? Zersetzt das Virus
auch das Gehirn? Nun hat der Genderwahn also auch die Musik erreicht:

Homo-Fis! ... Homo-Fis!! ... man hört nur noch Homo-Fis!!!

Musiker aller Länder: Empört euch!

Geht's noch? Was kann das "Fis" dafür, dass es zwischen zwei Stühlen sitzt?
Was kann es dafür, dass es weder "F" noch "G" ist?

Lasst doch bitte das "F#" in Ruhe und hört auf es zu beschimpfen! Es hat
ganz klar seinen Platz im großen Konzert dieser Welt!

Oder wollt ihr in Zukunft jeden, der ein Kreuz trägt, ächten, beleidigen, verspotten?

Moment mal ... "jemanden, der ein Kreuz trägt, verspotten?" ... da war doch was ...

- Frank Stefani

< = >

[*] Wortspiel: "Home Office" < > "Homo-Fis" ... und meine Assoziationen - für alle,
die sich fragen: "Häh??" ;-)

TAGS:
#FrankStefani #Weltanschauung #worldView #Überzeugung #conviction #gender
#Musik #Noten #music #unfromm #Kreuz #loveLife #loveNature #GottSeiDank
#thankGod #lessIsMore #thinkTwice

Klicken: zum Seitenanfang Galaxienzeit - die "Feuerrad" Galaxie

Galaxienzeit - die "Feuerrad" Galaxie

M101, die "Feuerrad" Galaxie, wird im Katalog von Charles Messier
unter der Nummer 101 geführt. Lange und weit aus ihrem Zentrum hinaus laufende
Spiralarme mit zahlreichen blauen Knötchen, die aus jungen Sternen bestehen,
dazu dunkle, eingelagerte Staubbänder legen diesen Namen nahe.

Von unserer Erde aus können wir M101 in direkter Draufsicht beobachten.
Diese Galaxie ist 21 Millionen Lichtjahre von uns entfernt, das heißt,
dass das Licht, was wir "jetzt gerade" von ihr sehen, vor 21 Millionen Jahren
dort auf die Reise zu uns geschickt wurde - unvorstellbar!

Die "Feuerrad-Galaxie - im Englischen "Pinwheel", also "Windrad" genannt -
befindet sich ganz in der Nähe der beiden ersten "Deichselsterne" des "Großen Wagens"
und bildet mit diesen beiden ungefähr ein gleichseitiges Dreieck.

M101 ist eine vergleichsweise großflächige Galaxie, aber leider aufgrund ihrer
geringen Flächenhelligkeit nicht mit bloßen Augen zu sehen. Mit einem Fernglas ab 10x50
hat man die Chance, sie bei sehr dunklem Himmel (Nächte um Neumond ohne störenden
Lichtquellen, gut dunkel-adaptierte Augen) als ganz schwaches Glimmen zu erahnen.

Ganz schwach!

Am besten geht es zur Zeit - Mitte März bis Mitte April - etwa gegen Mitternacht,
denn dann steht M101 im Zenit, also senkrecht über dem Kopf des Beobachters.

Also: Einfach auf eine Isomatte oder den Liegestuhl legen und mit dem Fernglas
gerade nach oben schauen! Die "Feuerrad-Galaxie mit eigenen Augen suchen
und finden, ist eine spannende Herausforderung!

Weil Richtung Zenit zugleich die Atmosphäre am dünnsten ist, haben die schwachen,
bei uns nach langer Reise eintreffenden, Photonen ("Lichtkrümel"), eine gute Chance,
recht üppig auf dem Sensor der Kamera zu landen.

Man muss nur lange genug belichten, um dieses schwache Licht punktgenau zu "sammeln".
In diesem Falle habe ich ca. 100 Fotos je 40s bei ISO 12800 belichtet und davon
die etwa 40 besten Einzelbilder aufaddiert, bevor ich mit der astronomischen
Bildbearbeitung beginnen konnte. Das Ergebnis ist hier zu sehen.

Es geht einfach nichts über richtig dunklen Himmel. So wie hier, in den Alpen,
und dazu noch in den Tagen vor und nach Neumond.

Merke:
Astrofotografie erfordert viel Geduld und Leidensfähigkeit!

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #Nachthimmel #Astronomie #astronomy #astrofotografie
#astrophotography #ClearSky #Sterne #UMa #GroßeBärin #UrsaMajoris #M101
#FeuerradGalaxie #PinwheelGalaxy #Linux #Siril #StarTools #Galaxienzeit
#Galaxie #Spiralgalaxie #Sternbild #justDoIt #GottSeiDank #thankGod
#loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang +++ NEWS +++ Dramatic change in the corona crisis / Dramatische Wende in der Corona-Krise

NEWS +++ Dramatic change in the corona crisis

>>> deutsche Version weiter unten! <<<

According to current reports, the first soldiers of the armed forces are infected
with Corona. As a precautionary measure, all soldiers are therefore sent home
to their families in a two-week quarantine with immediate effect.

In the course of this measure, all wars and war-like conflicts worldwide
will be suspended at the same time and also indefinitely!

Source: WorldWideNews by Frank Stefani

< = >

TAGS:
#FrankStefani #stopWars #KriegIstAus #wirGehnNachHaus #global #changeTheWorld #startNow
#loveLife #loveLove #loveNature #loveEarth #lovePeople #spreadHappiness #beGrateful
#thankGod #GottSeiDank #LebenLieben #lessIsMore #wenigeristmehr #corona #covid19


+++ NEWS +++ NEWS +++ Dramatische Wendung in der Corona-Krise

>>> english version above! <<<

Nach aktuellen Meldungen sind erste Soldaten der Streitkräfte mit Corona infiziert.
Als Vorsichtsmaßnahme werden deshalb mit sofortiger Wirkung alle Soldaten
in eine zweiwöchige Quarantäne nach Hause, zu ihren Familien, geschickt.

Im Zuge dieser Maßnahme werden zeitgleich und ebenfalls ab sofort alle Kriege
und kriegsähnlichen Konflikte weltweit und auf unbestimmte Zeit ausgesetzt!

Quelle: WorldWideNews by Frank Stefani

< = >

TAGS:
#FrankStefani #stopWars #KriegIstAus #wirGehnNachHaus #global #changeTheWorld #startNow
#loveLife #loveLove #loveNature #loveEarth #lovePeople #spreadHappiness #beGrateful
#thankGod #GottSeiDank #LebenLieben #lessIsMore #wenigeristmehr #corona #covid19

Klicken: zum Seitenanfang Galaxienzeit - Die Whirlpoolgalaxie

Aufnahmedaten: Canon EOS 5D4 • F=420mm (300mm + TC 1,4x) @ f/5.0 • 60 min (90x40s)
Die Kamera war nicht astromodifiziert, fotografiert wurde im Spektrum des sichtbaren Lichts.
Bildbearbeitung: Siril + StarTools unter Linux.

Galaxienzeit - die Whirlpoolgalaxie

Die "Whirlpool-Galaxie" wird schon seit dem 18. Jahrhunder im Katalog
des Astronomen Charles Messier unter der Nummer 51 geführt, kurz M51.
Sie gehört zu den "interagierenden" Galaxien, weil sie physikalisch über eine
Materiebrücke mit der benachbarten Galaxie NGC5195 verbunden ist.

M51 und NGC5195 liegen nahe der "Deichselspitze" des "Großen Wagens",
der ja nur ein kleiner Teil des viel größeren Sternbildes "Große Bärin" ist,
lateinsch ursa majoris, kurz UMa. Wir sehen sie in direkter Draufsicht
und können deshalb die abenteuerlich verwirbelte Struktur ihrer Spiralarme
detailreich beobachten. Das gelingt allerdings erst mit größeren Teleskopen
oder mit Hilfe der Fotografie, wie ich es hier gemacht habe. Im lichtstarken Fernglas
und bei Vergrößerungen bis etwa 20-fach sieht man bei richtig dunklem Himmel
allenfalls ein schwach nebliges Fleckchen.

Gegenwärtig - Mitte März bis Mitte April - steht sie etwa um Mitternacht im Zenit,
also senkrecht über unseren Köpfen. Weil dort zugleich die Atmosphären
am dünnsten ist, haben die schwachen Photonen ("Lichtkrümerl"), die von ihr
vor Jahrmillionen zu uns auf die Reise geschickt wurden, eine gute Chance,
recht üppig auf den Sensoren unserer Kameras zu landen.

Dieses Bild ist ein enger Ausschnitt aus einem viel größeren Bild.

Es geht einfach nichts über richtig dunklen Himmel! So wie hier, in den Alpen -
und dazu noch in den dunklen Nächten vor und nach Neumond.

Merke: Astrofotografie erfordert reichlich Geduld und Leidensfähigkeit!

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Nachthimmel #Astronomie #astronomy #Astrofotografie #NGC5195
#astrophotography #ClearSky #Sterne #UMa #GroßeBärin #UrsaMajoris #M51
#Siril #Linux #StarTools #Galaxienzeit #Galaxie #Spiralgalaxie #Sternbild
#justDoIt #GottSeiDank #thankGod #loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Galaxienzeit - Leo Triplett

Galaxienzeit - das "Leo Triplett"

Der Frühling gilt bei Astronomen als "Galaxienzeit". Die Milchstraße,
die im Sommer und Winter den Nachthimmel dominiert, ist nun aus dem
Blickfeld und erlaubt die Beobachtung und Erforschung der schwarzen Tiefe
des abseits unserer eigenen Galaxie liegenden Weltalls.

Das schöne und große Sternbild "Löwe" beheimatet einige sehr schöne Galaxien,
von denen mehrere bei dunklem Himmel schon im kleinen Fernglas zu sehen sind.
Die hellsten dieser Galaxien sind zugleich auch die bekanntesten und wurden
schon im späten 18. Jahrhundert von Charles Messier entdeckt und
katalogisiert.

Durch die Fotografie konnten und können unglaublich viele weitere Galaxien
gefunden werden. Es gibt wohl mehr Galaxien im Weltall als Sandkörner
auf der Erde.

Das Leo-Triplett besteht aus dem Galaxienpaar M66 und M65 links, sowie der darüber quer liegenden Galaxie NGC3628.

Wenn der aufgehende "Löwe", Kopf und Mähne voraus, im Osten vollständig
über den Horizont hinauf gestiegen ist, findet man das Leo-Triplett
etwas unterhalb des hinteren Körperendes. Die Spiralgalaxie M66, Objekt Nr. 66
im Messier Katalog, ist deutlich S-förmig im linken Bilddrittel
zu sehen. Rechts (westlich) von ihr M65, ebenfalls eine Spiralgalaxie,
die in steiler Schrägdraufsicht am Nachthimmel steht.

Über den beiden, obne links, die prächtige Spiralgalaxie NGC3628 in Kantenlage –
man sieht ihr dunkles Staubband quer vor dem hellen, sternreichen Hintergrund liegend.
Auch ihr "Halo", der schimmernde, neblig wirkende Kranz aus unzähligen Sternen,
ist deutlich zu erkennen.

Nahe dem rechten Bildrand ist außerdem die Spiralgalaxie NGC3593 zu sehen,
die von unserer Erde aus als flach liegende Scheibe zu erkennen ist. Auf der Fläche
dieses Bildes befinden sich noch mindestens 20 weitere Galaxien, die allerdings nur
auf dem viel größeren Originalbild identifiziert werden können

- Frank Stefani

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #Nachthimmel #Astronomie #astronomy #astrofotografie
#photography #ClearSky #Sterne #Leo #Triplett #Löwe #M65 #M66 #NGC3628 #Galaxie
#Spiralgalaxie #Balkenspirale #Sternbild #justDoIt #GottSeiDank #thankGod
#loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Galaxienzeit - zwei gute Bekannte

Galaxienzeit

Die Himmelsregion rund um Polaris, der auch Polarstern oder Nordstern genannt wird
und ungefähr über dem Nordpol der Erde steht, bietet dem Beobachter eher wenige Sterne.
Im Vergleich zu dem Anblick der Sommer-Milchstraße oder der Region
um die großen Wintersternbilder Orion, Fuhrmann oder Cassiopeia mit ihren
unzähligen Sternen, gibt es dort nur wenig zu sehen - aber viel Dunkelheit.

Dies hat damit zu tun, dass Polaris nicht in Richtung des Zentrums unserer Galaxie steht,
sondern weit ab von dieser Blickrichtung. So haben wir also einen freien Blick in die Tiefen
des Weltalls jenseits der Sternwolken unserer Milchstraße, beispielsweise auf die schöne
Spiralgalaxie M81 und ihre Nachbarin, die sogenannte "Zigarrengalaxie" M82:

Aufnahme vom 21.04.2020: Canon EOS 5D4, F=420mm, f/5.0, ISO 10000, 120x30s belichtet.
In der Bildmitte die Galaxie M81 mit Spiralarmen und Staubbänder in Schrägdraufsicht.
Rechts unterhalb M82, die "Zigarrengalaxie" und ganz oben die sogenannte "Garland Galaxie", NGC3077.

Mitte März steigt der bekannte Asterismus Großer Wagen, Teil des viel größeren
Sternbildes Große Bärin (lat. Ursa Majoris), gegen Mitternacht hoch hinauf
und mit ihm auch diese Galaxiengruppe.

Vor wenigen Tagen (Mitte März 2020) habe ich mich endlich daran versucht,
das von mir oft mit Ferngläsern und Teleskopen visuell besuchte Galaxienpaar
M81 / M82 zu fotografieren. Mit meiner einfachen fotografischen Ausstattung
war es für mich sehr, sehr hart, unter heftigen Verrenkungen das im Zenit stehende
Objekt der Begierde, unter dem Stativ kauernd, am Live-Display, an dem ich mangels
schwacher Sterne ohnehin zunächst nichts sehen konnte, überhaupt erst einmal
in den Bildausschnitt zu kriegen.

Ja - mit einem GOTO-Teleskop oder wenn man die Koordinaten direkt
eingeben kann, ist das alles easy. Ich habe allerdings fast bis zur Erschöpfung
gesucht und versucht, mit bloßen Augen und indirektem Sehen, per "Starhopping"
irgendwie einen gang- und einstellbaren Weg zum den beiden Hübschen zu finden.

Und das dann irgendwie am Kameradisplay einzurichten - mit Kugelkopf und nicht
ganz leichter Kamera plus Telezoom auf der Montierung. Tatsache ist, dass man
keine dieser Galaxien auch nur andeutungsweise auf dem Display sehen kann.
Auch dann nicht, wenn man sie dann doch irgendwie auf den Sensor bringt
und mit der 10-fachen Sensorlupe sorgfältig sucht:

Nix gibt's! Absolut nix!

Irgendwann habe ich es mit freiem Blicke und indirektem Sehen, sowie Fernglas
und schließlich Grobausrichtung mit Laserpointer dann doch geschafft:
Zunächst ein 30-Sekunden Testfoto direkt nach oben: Abdrücken ... warten ...
mich unter die Kamera knautschen - Display umschalten ... schauen ... nix!
Zweiter Versuch - dito! Wieder neu suchen, da oben, anderen Ansatz verfolgen,
erneut den heiklen Kugelkopf sehr gefühlvoll ausrichten ... Testfoto ...
warten ... schauen ..... DA! Am unteren Displayrand erkenne ich schwach M81,
die größere der beiden, mit ihrer Spiralform.

Nun also gaaaaaanz vorsichtig den Kugelkopf lockern und die Kamera ein wiiiiiinziges
Stückchen nach unten drücken, wieder fixieren und nochmal abdrücken .... warten ....
schauen .... JA! Ich hab sie in der Mitte des Displays!

Nochmals mit 10-fach Lupe an einem kleinen Stern am Display nachfokussieren,
während das Bild aufgrund der hohen Vergößerung schon beim vorsichtigen Ansetzen
der Fingerspitzen wie blöd zittert. Es ist mühsam ....

Aufnahme vom 15.03.2020: Canon EOS 5D4, F=300mm, f/5.6, ISO 10000, 80x40s belichtet.
Die Galaxie M81 in Bildmitte, rechts unterhalb davon M82, die "Zigarrengalaxie". Oben links befindet sich außerdem
die Galaxie NGC2976 und rechts oberhalb der großen Spirale von M81 die sogenannte "Garland Galaxie", NGC3077.

Schließlich fotografiere ich 80 mal 40 Sekunden (3200s = ca. 53 min) und es sieht
ganz brauchbar aus. Um halb Zwei bin ich im Bett und um 8 Uhr wieder draußen.
Die meiste Zeit des Tages beschäftige ich mit der astronomischen Bildbearbeitung,
zu der zunächst noch das Anfertigen von Flat- und Biasframes gehört. Die "Darks"
(Darkframes = Dunkelbilder) musste ich natürlich noch in der Nacht draußen machen.

- Frank Stefani

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #Nachthimmel #Astronomie #astronomy #astrofotografie
#photography #ClearSky #Sterne #UrsMajoris #GroßeBärin #UMa #M81 #M82
#NGC2238 #Galaxie #Spiralgalaxie #Sternbild #justDoIt #GottSeiDank #thankGod
#loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Astrofotografie - Rosettennebel im Sternbild Einhorn


Rosettennebel - eine Rose im Universum

Der Rosettennebel (NGC2238)  ist ein diffuser Emissionsnebel mit einem
"offenen Sternhaufen" (aufgelockerte Sterngruppe) im Sternbild Einhorn,
lat. "Monoceros". Für das menschliche Auge ist er unsichtbar, weil er
ziemlich ausgedehnt, gleichzeitig aber sehr lichtschwach ist. Allenfalls
kann man ein sehr schwaches, farbloses Glimmen um die direkt in seinem
Zentrum liegenden Sterne erahnen.

Auch ein Fernglas oder Teleskop kann die Farbe dieses Nebels nicht sichtbar
machen - er tritt nur auf Fotos und auch dann erst nach sehr langen
Belichtungszeiten aus der Dunkelheit des Weltalls hervor.

Meine Kamera (Canon EOS 5D4) kann zwar sehr gut mit schwachem Licht
und Dunkelheit umgehen, dafür ist sie bekannt. Sie ist aber ziemlich "blind"
für das ganz, ganz tiefe Rot - das so genannte "langwellige Infrarot",
das man beim Fotografieren solcher Gasnebel einfangen einfangen müsste.

Dazu benötigt man eine speziell dafür umgebaute Kamera, bei der
der in allen modernen Kameras eingebaute "Infrarot-Sperfilter" entfernt wird.

~ * ~

In der für dieses Bild verwendeten Kamera ist der werkseitige IR-Sperrfilter
noch vorhanden. Das hat zur Folge, dass auf diesem Bild, wegen des sehr
lichtempfindlichen Kamera-Sensors, unglaublich viele lichtschwache Sterne
der Milchstraße sichtbar werden - der rote Rosettennebel aber nur
andeutungsweise und mit leicht "blaukalter" Farbverschiebung.

Ohne IR-Sperrfilter, also mit einer für Astrofotografie optimierten
Kamera, wäre der Rosettennebel viel größer und vor allem in einem
sehr kräftigen und warmen Dunkelrot.

< = >

Siehe auch: ⇾Gasnebel im Sternbild Orion
Frühere Aufnahme des Rosetta-Nebels
TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #winter #Einhorn #Nachthimmel #Astronomie
#astronomy #astrofotografie #photography #Alpen #ClearSky #Sterne
#Monoceros #NGC2238 #RosettaNebel #RosettaNebula #Sternbild
#justDoIt #GottSeiDank #thankGod #loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Astrofotografie - Gasnebel im Sternbild Orion #2

Sternbild Orion #2 - die Gasnebel M42 + M43 + NGC 1977

Das Sternbild Orion ist wohl das bekannteste am Winterhimmel.
Schon mit bloßen Augen kann man unterhalb der drei "Gürtelsterne"
einige in einer geraden Linie  übereinander liegende Sterne
und milchige Flecken erkennen. Der größte und hellste davon
wird "Großer Orionnebel" genannt.

M42 - der "große" Orionnebel

Dieses Bild zeigt den "Großen Orionnebel", ganz prominent
in der Bildmitte, sowie noch zwei weitere Gasnebel in seiner
direkten Umgebung. Außerdem erkennt man mehrere bräunliche
Fasern, Knoten und ausgedehnte Flächen. Diese bestehen
tatsächlich aus interstellarem Staub - sie werden
von Sternen in ihrer Umgebung beleuchtet, sodass man sie
andeutungsweise erkennen kann.

Nur auf lange belichteten Fotos werden diese Details sichbar
und die in meinem Bild andeutungsweise erkennbaren Farben.

M43 - wie eine kleine Flamme

M43, der auch "De Mairans Nebel" genannt wird, befindet sich
direkt oberhalb des großen Orionnebels und ist von diesem
durch ein gut erkennbares Staubband getrennt. Im Zentrum
dieses, wie eine Flamme geformten, Gasnebels befindet sich
ein heller Stern, de diesen Nebel beleuchtet.

NGC 1977 - der "Running Man" Nebel

Dieser Nebel befindet sich nur wenig oberhalb von M42 und M43.

Seinen Namen hat dieser schöne Gasnebel wohl daher, dass
die dunkleren, weil durchsichtigeren Stellen dieser Wolke
an die Gestal eines laufenden Mannes erinnern.

NGC 1977 bezeichnet sowohl das H-II-Gebiet dieser Region,
als auch den jungen, in diesem Sternentstehungsgebiet
befindlichen Offenen Sternhaufen (OC).

< = >

Siehe auch: ⇾Gasnebel im Sternbild Orion #1

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #winter #Orion #Nachthimmel #Astronomie
#astronomy #astrofotografie #photography #Alpen #ClearSky #Sterne
#M42 #M43 #NGC1977 #RunningManNebel #OrionNebel #Sternbild
#justDoIt #GottSeiDank #thankGod #loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Geburtstagsparty - photo poem

Geburtstagsparty

Die Schatten der Berge
fallen nun
am ersten Abend
des neuen Jahres
des neuen Jahrzehnts

2020

am späten Nachmittag
in unser eben noch sonnendurchflutetes Tal
wo ich mit meinen Liebsten
einfach nur so
durch die weiten Wiesen ging,
die frische Luft atmend
der Ruhe lauschend
dieses Schöpfungswunder vor Augen

und die Erkenntnis reifte
dass genau das -
das!
für mich die schönste Geburtstagsparty war,
die ich mir vorstellen kann.

Danke!

Danke an alle, die an mich gedacht haben!

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #Geburtstag #Birthday #photography
#photoPoem #Gedicht #Alpen #mountains #justDoIt #GottSeiDank
#thankGod #loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang open your eyes - photo poem

open your eyes

open your eyes
wonders happen
right before you

open your heart
grateful love is
right within you

< = >
TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #Winter #Himmel #Wolken #dusk #wolken
#clouds #wetter #weather #photography #photoPoem #Gedicht #Horvath
#LongWayHome #LWH #HCS #kite #Drachen #Gleiter #Nullwind #zeroWind
#kiteArt #Lyrik #lyrics #art #Alpen #Berge #mountains #Alps
#justDoIt #GottSeiDank #thankGod #loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum SeitenanfangWüstenwind - photo.poem (Haiku 5-7-5)

Wüstenwind

Flammende Wolken
Wüstenwind zur Dämmerung
träumende Eiche

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #herbst #autumn #Himmel #Dämmerung #dawn
#Wolken #Wetter #photography #Haiku #Gedicht #Lyrik #lyrics #art
#Alpen #Berge #mountains #Alps #justDoIt #GottSeiDank #thankGod
#loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Nachthimmel - #1 Sternbild Fuhrmann

Nachthimmel - #1 Sternbild Fuhrmann (Auriga)

Im Spätherbst sind die Nächte schon lang und wirklich dunkel.
Einige Tage vor und nach Neumond ganz besonders, weil der Mond
natürlich den Himmel stark aufhällt und deswegen keine idealen
Bedingungen für die Beobachtung und das Fotografieren
des Nachthimmels gegeben sind.

Das Sternbild Fuhrmann (lat. Auriga, AUR) kommt zur Zeit,
Anfang Dezember 16 Uhr, allmählich über den Flachland-Horizont
und steigt im Laufe des Abends hoch hinauf. Hier im Loisachtal,
nach Osten und Westen hin von fast 2000 Meter hohen Bergen gesäumt,
ist der Fuhrmann ungefähr ab 21 Uhr in voller Pracht
über dem Estergebirge zu sehen.

Zur Aufnahme:
Das Foto entstand als Einzelbild an einer Canon Spiegelreflex
Kamera (Vollformat-Kleinbildsensor) bei 70 mm Brennweite und ca.200s
Belichtungszeit (nachgeführt). Nach der RAW-Bearbeitung mit BibblePro
erfolgte der Feinschliff und die Gestaltung der Textbox mit Gimp.

Diese hervorragenden Programme sind frei und kostenlos für Linux
und andere Betriebssyteme verfügbar. Ich bin seit Ende 1992 "Linux only".

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #autumn #nightsky #himmel #Sterne #stars
#constellation #Sternbild #Astronomie #astronomy #photography #clearSky
#november #Linux #Darktable #Gimp #justDoIt #GottSeiDank #thankGod
#loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Ruhende Berge - alles ist Frieden, alles ist Licht

Ruhende Berge #1 - alles ist Frieden
Ruhende Berge #2 - alles ist Licht

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #herbst #autumn #himmel #Dreitorspitze
#Fricken #Reschbergwiesen #Schnee #snow #wolken #clouds #wetter
#weather #photography #Alpen #Berge #mountains #Alps #justDoIt
#GottSeiDank #thankGod#loveNature #loveLife #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Im Traum

Im Traum - photo poem

Im Traum
sah ich vor mir
Berge in herbstgold'nem Dunst.

So erhob ich mich,
und meine Seele flog
hinauf zu den Bergen,
zum Himmel,
zum Licht.
Und als Nebelbänke drückten
vom Talwind her geschoben,
die gold'nen Berge mir verhüllend,
flog ich davon.

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #herbst #autumn #himmel #dämmerung
#dawn #dusk #wolken #wetter #photography #photoPoem #Gedicht
#ReloadedUL #kite #lenkdrachen #kiteArt #Lyrik #lyrics #art
#Alpen #Berge #mountains #Alps #justDoIt #GottSeiDank
#thankGod #loveNature #loveLife #lessIsMore

Album-ID: #photoPoem #1341791traum #natureIsDivine

Klicken: zum Seitenanfang nass.kalt.blau

nasskaltblau - photo poem

wolken fasern
unter
über
zwischen
Bäumen

ganz allein
völlig still
wie ein Spiegel
der See
und ich

blaue Stunde
nicht mehr Tag
noch nicht Nacht

kein Hauch
kein Wind
keine Stimmen
kein Licht

nur ich

und dieses Blau -
was für ein Geschenk!

< = >


TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #herbst #autumn #himmel #dämmerung
#dusk #nebel #Pflegersee #blaueStunde #wolken #wetter #clouds
#fog #photography #photoPoem #Gedicht #Lyrik #lyrics #art
#Alpen #Berge #mountains #Alps #justDoIt #GottSeiDank #thankGod
#loveNature #loveLife #lessIsMore #nachgedacht #mindfulThoughts
#Ruhe #silence #dankbar #grateful #simpleThings


Album-ID: #photoPoem #134178d #nasskaltblau #natureIsDivine

Klicken: zum Seitenanfang still silent

still silent - photo poem

ich staune
sagte ich zu meinem himmel
so alt bist du
und doch
voll überraschung

ich male gern
antwortete er
ich male mit wasser und licht
ich mag es
wenn sich die farben brechen

du bist ein künstler
du hast ideen
du setzt sie um
du fragst nicht lang
wem es gefällt

wen sollt' ich fragen
da hast du recht
wer kann dir schon das wasser reichen
wer die farben mischen
wer den pinsel führen

du bist ein meister im brausen
ein meister im sturm
du bist ein meister des friedens
ein meister des traumes

du hast den sturm an den himmel gemalt
und doch ist es still
du hast ein feuer entzündet
und doch brennt es nicht

du must zufrieden sein
glücklich vielleicht
feuer malst du
verbrennst aber nichts

wie fühlst du dich jetzt
bist du aufgewühlt
nach all den farben

mir geht's gut
richtig gut
bin ganz still
immer noch still

still silent

- Frank Stefani

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #herbst #autumn #himmel #dämmerung
#dawn #dusk #wolken #wetter #photography #photoPoem #Gedicht
#Lyrik #lyrics #art #Alpen #Berge #mountains #Alps #justDoIt
#GottSeiDank #thankGod #loveNature #loveLife #lessIsMore
#nachgedacht #mindfulThoughts #Ruhe #silence #dankbar
#grateful #simpleThings

Album-ID: #photoPoem #131cba7 #stillSilent #natureIsDivine

Klicken: zum Seitenanfang Herbstregen

nature.is.divine - Herbstregen

Ein trister, grauer und ziemlich kalter Herbsttag - nur 5 Grad über Null.
Es ist windstill und nieselt ...
Mit meinem Nullwind- (oder: Thermik-) Gleiter suche ich mir
einen ruhigen Platz am Laufe des Lahnewiesgrabens. Viel buntes Laub
liegt am Boden, am schönsten leuchtet noch das Buchenlaub. Das Wasser
im Graben ist kristallklar, unaufgeregt fließt es dahin ...

Ich habe keinen Moment lang Zweifel, dass ich selbst an diesem beengten
und wild bewachsenen Ort meinen #Voyager08 in die Luft bekommen werde
und ihn so steuern kann, dass er weder ins Wasser fällt, noch an einem
der unzähligen Zweige oder gar weiter oben in den Bäumen hängen bleibt.
Bei aller Bescheidenheit: Was ich hier mache, ist schon eher
die "hohe Schule" des Nullwind-Gleitens - sehr zahlreich sind
die Hindernisse für diesen Einleiner, sehr feinfühlig und konzentriert
muss ich ihn steuern.

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #photography #Berge #mountains #Oktober #october
#Alpen #alps #Herbst #autumn #barefoot #barfußwandern #barfuß
#Sonnenuntergang #sunset #Karwendel #lovemymountains #loveLife
#loveNature #justDoIt #GottSeiDank #thankGod #lessIsMore #nachgedacht
#mindfulThoughts #Ruhe #silence #dankbar #grateful #simpleThings

Klicken: zum Seitenanfang Virabhadrasana - der Held

Virabhadrasana - der Held

In der Ruhe des herbstlichen Bergwaldes steht ein Held.
Seine Körperspannung verrät wache Sinne und Gegenwärtigkeit,
zugleich aber ist sie friedevoll, frei von Aggression.

~ * ~

Der wichtigste Kampf, dem sich jeder Mensch stellen sollte,
ist ein Kampf, der nach innen geht: Schlechte Angewohnheiten,
die Neigung zu Vorurteilen, Gedanken der Verachtung, Spott,
Lieblosigkeit, Gier, Habsucht, Egozentrik, Rücksichtslosigkeit,
fehlende Empathie - vergiften unser Denken und unsere Seele.

Sie gilt es, zu besiegen.

Schon, wenn man es schafft, sich aufzuraffen, den Kampf
gegen den inneren Schweinehund aufzunehmen,
ist man ein Held, denn jede Selbstüberwindung ist ein Sieg!

- Frank Stefani

Wortbedeutung (aus dem Sanskrit):< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #photography #Berge #mountains #Oktober #october
#Alpen #alps #Herbst #autumn #barefoot #barfußwandern #barfuß #dankbar
#Yoga #Asana #Virabhdrasana #Held #Haltung #Selbstbeherrschung #grateful
#loveLife #loveNature #justDoIt #GottSeiDank #thankGod #lessIsMore
#nachgedacht #mindfulThoughts #Ruhe #silence #simpleThings

Klicken: zum Seitenanfang Herbstlicht

nature.is.divine

Buchen im Karwendeltal
Leuchtende Farben
Herbstlicht

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Fotografie #photography #Berge #mountains #Oktober #october
#Alpen #alps #Herbst #autumn #barefoot #barfußwandern #barfuß
#Sonnenuntergang #sunset #Karwendel #lovemymountains #loveLife
#loveNature #justDoIt #GottSeiDank #thankGod #lessIsMore #nachgedacht
#mindfulThoughts #Ruhe #silence #dankbar #grateful #simpleThings

Klicken: zum Seitenanfang nature.is.divine - Herbst

nature.is.divine - Herbst

In den ersten Oktobertagen ist die Dreitorspitze am Wettersteinkamm
mit Neuschnee bedeckt. Bis unterhalb des "Schachen" ist es weiß ...

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Dreitorspitze #Oktober #Wetterstein #Alpen #Berge #Natur
#Himmel #Wolken Schnee #Gipfel #loveLife #loveNature #Fotografie #Herbst
#autumn #october #photography #justDoIt #GottSeiDank #thankGod #lessIsMore
#nachgedacht #mindfulThoughts #Ruhe #silence #dankbar #grateful #simpleThings

Klicken: zum Seitenanfang Fading Summer

Spätsommer - fading summer

Der späte Sommer ist mir lieb.

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Spätsommer #Loisachtal #natureIsDivine #Sonne #sun #fadingSummer
#loveLife #loveNature #fotografie #Sommer #summer #September #lessIsMore
#fotografie #photography #justDoIt #GottSeiDank #thankGod #20190913fadingSummer1
#nachgedacht #mindfulThoughts #Ruhe #silence #dankbar #grateful #simpleThings

Klicken: zum SeitenanfangEinfach mal Chillen

Einfach mal Chillen

Gemütliches Abhängen an der Geierwand ...
Just do it

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Imst #Inntal #Haiming #Klettern #climbing
#ViaFerrata #Klettersteig #Tiefblick #JustDoIt #Heimat #Hoamat
#Berge #Alpen #Alps #Sommer #summer #LessIsMore #thankGod #GottSeiDank

Klicken: zum Seitenanfang Sieben Quellen

nature.is.divine - Sommerabend Radltour

Wie gut, dass ich mich an diesem heißen Sommertag um 19 Uhr
doch noch aufraffen konnte, durch unser wunderschönes Loisachtal
zu radeln. Die "Sieben Quellen" in der Nähe von Eschenlohe
sind ein unglaublich schöner Ort ...

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Juli #july #Natur #nature #Quelle #spring #grün #green
#Sommer #summer #Abend #evening #Loisachtal #Eschenlohe #SiebenQuellen
#Fotografie #photography #loveLife #justDoIt #GottSeiDank #thankGod
#lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang Ungeduld

Ungeduld

Ungeduld ist die Arroganz des Verstandes.

siehe auch: Erkenntnisse

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Philosophie #Weltanschauung #Weltbild #worldView
#conviction #Überzeugung #Verantwortung #responsibility
#Nachhaltigkeit #sustainability #Erkenntnis #insight
#nachgedacht #mindfulThoughts #lessIsMore #loveLife #loveNature
#JustDoIt #thankGod #GottSeiDank

Klicken: zum Seitenanfang Wolkenglut

nature.is.divine - Wolkenglut

Eine unglaublich kraftvolle, vielgestaltige und volumenreiche
Cumuluswolke türmt sich am ansonsten wolkenlosen Himmel über der
Partenkirchener Dreitorspitze und dem Wettersteinkamm auf.

Ich hatte zumindest ein fernes Donnergrollen erwartet,
aber da war nichts. Es blieb ruhig und atemberaubend schön!

Ein großer Krähenschwarm fliegt zwischen der Eiche (links) und der Wolke.

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Juni #june #natur #nature #Wolke #cloud #Glut #glow
#Abend #Cumulus #Gewitter #GarmischPartenkirchen #Burgrain #Wetterstein
#Dreitorspitze #fotografie #weather #photography #loveLife #justDoIt
#GottSeiDank #thankGod #lessIsMore

Klicken: zum Seitenanfang 1000 Kletterkurse - Überraschung!

Es war mir eine große Freude, durch die Leiter und Organisatoren
des natur- und erlebnispädagogischen Projekts "Alpiner Studienplatz" (ASP)
für die unfallfreie Durchführung von insgesamt 1000 Kletterkursen
geehrt zu werden.

Ich hatte gerade meinen 1000-sten Kletterkurs begonnen, als die beiden
um die Ecke kamen. Große Freude, dass sie daran gedacht haben
und trotz Ferienende und Sonntagabend persönlich vorbei kamen,
um mir zu gratulieren!

Danke Karin und Gary!

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Klettern #Kletterkurs #AlpinerStudienplatz #ASP
#GarmischPartenkirchen #DJH #Erlebnispädagogik #loveLive #loveNature
#LessIsMore #Verantwortung #responsibility #Nachhaltigkeit
#sustainability #rockClimbing #rocksrock #GottSeiDank #thankGod

Klicken: zum Seitenanfang Bildstrecke

:: Glückwünsche und Urkundenübergabe ::
:: Mein kleiner feiner Gabentisch ::
:: Detail der Urkunde ::
:: Der "Goldene Karabiner" - viel besser als die "Goldene Kamera" ::

Klicken: zum Seitenanfang Sommersonnenwende

Sommersonnenwende - Fakten

Die Erde befindet sich gerade in der von der Sonne am weitesten
entfernten Region ihrer elliptischen Umlaufbahn.

Dass wir nun Sommer die längsten und wärmsten Tage des Jahres haben,
hat allerdings nichts mit dem Abstand der Erde von der Sonne zu tun.
Es liegt viel mehr daran, dass die Erdachse um genau 23,5° geneigt ist
und deshalb unsere Nordhalbkugel während dieser Jahreszeit der Sonne
zugeneigt ist. So trifft die Erde mehr Licht und Wärmestrahlung.

Am nördlichen Polarkreis geht die Sonne zur Zeit nicht mehr unter,
sondern scheint Tag und Nacht - Mitternachtssonne!

Am südlichen Polarkreis geht die Sonne dagegen gar nicht erst auf,
sondern es bleibt rund um die Uhr dunkel.

Die Tage auf der Nordhalbkugel der Erde werden ab heute
wieder kürzer, die Nächte länger.

Auf der Südhalbkugel der Erde beginnt dagegen gerade der Winter.
Dort ist die Nacht am 21. Juni so lang und so dunkel, wie bei uns
am 21. Dezember.

Dass es dort jetzt dunkel und kalt ist liegt daran, dass die
südliche Hemisphäre aufgrund der um 23,5° geneigten Erdachse
zur Zeit von der Sonne weg weist und deshalb weniger Licht
und Wärmestrahlung erhält.

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Sommeranfang #Sonnenwende #Sonne #sun
#Polarnacht #Polartag #summer #solstice #loveLife #loveNature
#lessIsMore #beInspired #Erkenntnis #insight #nachgedacht
#mindfulThoughts #thankGod #GottSeiDank

Klicken: zum Seitenanfang Erkenntnis #386 - Augen

Augen - was ich betrachte

Was ich betrachte, das prägt mich.
Es prägt meine Gedanken
und diese meine Gefühle,
meine Wahrnehmung.

Gefühle und Gedanken
prägen meine "Sicht der Dinge",
meine Werte,
meine Ethik,
mein Bild vom Anderen.

Vom Anderen und von der Welt.
Mein Weltbild.

Ich behüte also lieber meine Augen,
solange ich noch kann
und achte darauf,
was sie betrachten.

denn das, was sie betrachten,
wird zu meiner Wirklichkeit,
zu meiner Wahrheit,
zu meinem Leben.

< = >

siehe auch:  ⇾ Erkenntnisse

TAGS:
#FrankStefani #Philosophie #Weltanschauung #Weltbild #worldView
#conviction #Überzeugung #Verantwortung #responsibility #Nachhaltigkeit
#sustainability #Erkenntnis #insight #nachgedacht #mindfulThoughts
#Augen #eyes #ansehen #viewing #lessIsMore #loveLife #loveNature

Klicken: zum Seitenanfang Erkenntnis #385

Laute leise - leise Laute

Leise Laute machen geht,
Laute leise spielen auch.

Alle können Laute machen,
nicht alle eine Laute.

< = >

siehe auch: ⇾ Erkenntnisse

TAGS:
#FrankStefani #Laute #Musik #lute #music #Philosophie #Weltanschauung
#Weltbild #worldView #Erkenntnis #insight #nachgedacht #mindfulThoughts
#lessIsMore #loveLife #loveMusic #thankGod #GottSeiDank

Klicken: zum Seitenanfang Bergwiesen

nature.is.divine - Bergwiesen

Ich kann mich nie satt sehen, an dieser Pracht!
Dagegen ist jeder Ziergarten eine peinliche Zielverfehlung.

Wiesen bei Krün während meiner Radltour von Burgrain
über die Esterbergalm und durch's Finzbachtal,
dann am Barmsee Westufer entlang weiter
über den Sattel zum Geroldsee.

Zuletzt über Kaltenbrunn und das "Alte Gsteig"
wieder nach GAP hinunter und heim.

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Juni #june #natur #nature #Wildblumen #wildFlowers
#Blüte #bloom #blooming #Sonne #Föhn #blueSky #GarmischPartenkirchen
#Burgrain #Estergebirge #Krün #Fotografie #photography #loveLife
#justDoIt #GottSeiDank #thankGod #lessIsMore

Klicken: Zum Seitenanfang Normen

Normen sind zwar sinnvoll für die Qualitätssicherung
von Autoteilen und der Tragfähigkeit von Schwimmwesten.

Normierungsversuche in Bezug auf Lebendes, beispielsweise Bananen
und deren Krümmungsgrad oder die Körpermaße von Menschen,
sind dagegen nichts weiter als ein Ausdruck des Unbehagens
und der Überforderung der Normierenden angesichts der
bunten Vielfalt des Lebens.

Folgerung: Kein Mensch ist normal. (*)

< = >

Siehe auch: ⇾Normen
(*) normal (Adjektiv): der Norm entsprechend

TAGS:
#FrankStefani #Philosophie #Weltanschauung #Weltbild #worldView
#conviction #Überzeugung #Verantwortung #responsibility #Nachhaltigkeit
#sustainability #Erkenntnis #insight #nachgedacht #mindfulThoughts
#lessIsMore #loveLife #loveNature

Klicken: zum Seitenanfang Biorinderkinder

Biorinderkinder

Wie sie schauen beim Verdauen
und genüsslich wiederkauen.

Immer schau'n sie,
und verdau'n sie,
immer wieder wiederkau'n sie.

Auf wiedschau'n!
Bis bald, am Wald,
beim Wiederkau'n!

< = >

TAGS:
#FrankStefani #simpleThings #lessIsMore #justDoIt #loveLife #loveNature
#BioRinder #Kuhglück #Wiederkäuer #Verdauung #Kuhlyrik #kuhl #Wiese #Weide
#Natur #schöneAugen #Entspannung #Naturland #Bio #Burgrain #nachgedacht
#mindfulThoughts #Lyrik #lyrics #thankGod #GottSeiDank #Fotografie #photography

Klicken: zum Seitenanfang Koyabu - making music by tapping 12 strings with both hands

music - tapping

Great fun and relaxation playing my "Koyabu", a ⇾Chapman Stick like instrument,
played with both hands tapping on the strings. It is played upright like a cello.
The 12 strings are tuned as follows:

right hand, melody side, deepest string first:
C# - F# - B - E - A - D

and

left hand, bass side, deepest string first:
C - G - D - A - E - B

The deep "C" string on the bass side is thus tuned three half steps
(a small third) deeper than the deepest string of a bass guitar,
which is tuned to low "E".

So, from the Koyabu's deepest tone to its highest, a range of
over five octaves is available. Hot bass licks, chords and melody
can be played simultaneously, similar to a piano.

< = >

TAGS:
#FrankStefani #Musik #music #Koyabu #tapping #lessIsMore
#loveMusic #loveNature #loveLife #simpleThings #justDoIt
#ThankGod #guitar #bass #stick #chapmanstick #tapguitar

Klicken: zum Seitenanfang Laut einer Studie ...

Die in sozialen Medien (z.B. Facebook, Twitter, ...) sehr gebräuchlichen Floskeln

* Laut einer Studie ...
* Eine Studie hat gezeigt ...
* Studien belegen ...

und ähnliche kann man gleichsetzen mit:

* Wie aus dem dem Fernsehen bekannt ...
* Jemand hat mir erzählt ...
* Ich habe im Kaffeesatz gelesen ...

Kurz gesagt, ist das Erwähnen von "Studien" ohne jeden Beleg,
beispielsweise durch eine Quellenangabe oder einen Link,
verdächtig, kontraproduktiv, wenig aussagekräftig
und vor allem unseriös.

Siehe auch: ⇾Studien
Siehe auch: ⇾Eine Studie besagt ...

#FrankStefani #Verantwortung #responsibility #Nachhaltigkeit #sustainability
#Studie #study #Vertrauen #Trust #Erkenntnis #nachgedacht

Klicken: zum Seitenanfang Rote Amaryllis

nature.is.divine

rot blühende Amaryllis
weiches Streiflicht
grauer Tag

< = >

TAGS:
#FrankStefani #simpleThings #lessIsMore #justDoIt #loveLife
#loveNature #Amaryllis #Blüte #bloom #Fenster #window #Streiflicht
#Burgrain #nachgedacht #mindfulThoughts #Lyrik #lyrics #thankGod
#GottSeiDank #Fotografie #photography

Klicken: zum Seitenanfang Meine Kaffeetasse

meine kaffeetasse

grauer Morgen
regnerisch
diffuses Tageslicht
bringt alle Farben dieser Welt
in meine Kaffeetasse -

ein guter Tag!

< = >

TAGS:
#FrankStefani #simpleThings #lessIsMore #justDoIt #morning #mood #Tagesanfang
#Stimmung #Lyrik #lyrics #poem #Gedanken #nachgedacht #mindfulThoughts #Ruhe #silence
#Fotografie #photography #dankbar #grateful #GottSeiDank #thankGod #LoveLife
 
graukeil

(C) Copyright 2020 by Frank Stefani photoArt - Nutzung von Inhalten dieser Seite nur mit Nutzungslizenz erlaubt!