Ostergarten 2014 - ein ökumenisches Gemeinschaftprojekt in Garmisch-Partenkirchen

Der "Ostergarten 2014" ist ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer christlicher Gemeinden in Garmisch-Partenkirchen. Während der Passionszeit veranschaulicht diese detailreiche und farbenfrohe Installation auf eindrucksvolle Weise mehrere Stationen des Leidens, Sterbens und schließlich auch der Auferstehung Jesu Christi.

Die evangelische Johanneskirche in Garmisch-Partenkirchen ist Gastgeberin dieser mit allen Sinnen zu erlebenden Ausstellung. Besonders erfreulich ist die in der Durchführung dieses Projekts gelebte Ökumene - das intensive Miteinander der zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiter und Künstler aller beteiligten christlichen Gemeinden.

Frank Stefani

Bildstrecke

Bild 1/14: ohne Titel

Bild 2/14: ohne Titel

Bild 3/14: ohne Titel

Bild 4/14: ohne Titel

Bild 5/14: ohne Titel

Bild 6/14: ohne Titel

Bild 7/14: ohne Titel

Bild 8/14: ohne Titel

Bild 9/14: ohne Titel

Bild 10/14: ohne Titel

Bild 11/14: ohne Titel

Bild 12/14: ohne Titel

Bild 13/14: ohne Titel

Bild 14/14: ohne Titel